Das feministische café ist ein offener Raum zum Austausch und zur Diskussion über feministische Anliegen. Mit Vorträgen, Filmen, Lesungen, Gesprächsrunden und Workshops wollen wir uns und den anderen die Möglichkeit bieten, sich verschiedenen feministischen Ideen in gemütlicher Atmosphäre anzunähern.

Alle interessierten Menschen sind herzlich willkommen!

Einzelne Veranstaltungen finden ausschließlich für FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter, nonbinäre, trans und agender Personen) statt – als Möglichkeit der gegenseitigen Solidarität und Unterstützung – und als Schutzraum vor patriarchalen Strukturen.

Alle Termine findest du in unserem Kalender


Wir organisieren jedes café selbst im Kollektiv. Du hast Fragen? Du hast Anmerkungen, Kritik? Du hast Wünsche? Du willst mitmachen? Dann sprich uns im café an oder schreibe uns

per Mail an: fem.cafe.dachau(at)grrlz(punkt)net oder auf facebook: Feministisches Café Dachau


Feminismus bedeutet für uns

  • Kampf für Gleichberechtigung aller Geschlechter aus wirtschaftlicher, sozialer und politischer Ebene
  • gegenseitige Solidarität und Unterstützung
  • die Anliegen von Frauen, Lesben, Inter, Nonbinären, trans und agender Personen (FLINTA*) sichtbar machen und Ihnen Raum geben
  • Kritik an gesellschaftlichen Strukturen, die einer echten Gleichberechtigung im Weg stehen
  • Kritik an ungleicher Verteilung von Macht und Ressourcen
  • Kritik an Diskriminierung und Unterdrückung von Menschen, die nicht die Vorteile einer Männerherrschaft (Patriarchat) nutzen können/ wollen, weil sie nicht cis-männlich sind oder nicht als cis-männlich gelesen werden.


Rückblick